345 Treffer

Produktionsplaner in der Arbeitsvorbereitung (m/w/d)
01108 Dresden
Führungspersönlichkeit für Lagerhaus
85290 Geisenfeld
Stellvertretender Finanzkontrolleur (m/w/d)
10789 Berlin
Mitarbeiter im Personalwesen (m/w/d)
02625 Bautzen
Disposition im Auftragsmanagement (m/w/d)
01796 Pirna
Einkaufsdisponent (m/w/d)
01796 Pirna
Importabwicklung in Sammelcontainer
28195 Bremen
Frachtenrechner im Bereich Seefracht Export (m/w/d)
28195 Bremen
Transshipment Sachbearbeiter (m/w/d)
28195 Bremen
Für Containerdienste Mitarbeiter im Export FCL (m/w/d)
28195 Bremen
Affinierter Zahlenprofi (m/w/d)
28195 Bremen
Gute Seele im Bereich Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)
01159 Dresden
Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
04720 Döbeln
Fachkaufmann - Verwaltung von Wohnungseigentum (m/w/d)
01069 Dresden
Notariatsfachangestellter im Bereich Liegenschaften (m/w/d)
99955 Bad Tennstedt
Bilanzbuchhalter (m/w/d) für Energiekonzern
01159 Dresden
A-Z Verwalter (m/w/d)
51149 Köln
Disponent für den LKW- Verkehr (m/w/d)
41748 Viersen
(Junior) Buchhalter (m/w/d)
27749 Delmenhorst
Disponent Auftragsmanagement (m/w/d)
40233 Düsseldorf

Systemadministration für die Werkzeugbaubranche

01829 Stadt Wehlen


Branche: IT - Branche
Arbeitszeit: Vollzeit

Ansprechpartner: Herr Hofmann
Telefon: 0351 41893397
E-Mail: bewerbung@apriva.de

Wir beraten Sie zu passenden Jobangeboten und begleiten Sie bis zum Vertragsabschluss direkt bei Ihrem neuen Arbeitgeber!

Beschreibung:

Systemadministration für die Werkzeugbaubranche: Mein Auftraggeber gehört zu den führenden Herstellern von Werkzeugen, Stanzteilen und Metall-Kunststoff-Komponenten. Als internationales Unternehmen versteht er sich als integrativer Partner innerhalb eines Gesamtprojekts und unterstützt Kunden in den Branchen Automotive, Industrie, Medizintechnik und Elektronik. Aktuell wird zur Vergrößerung des vorhandenen Teams ein Mitarbeiter (m/w/d) für die Systemadministration für die Werkzeugbaubranche.

Wichtig:

• Deutschlandweite Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften
• Bewerbungsprozesse sind auch virtuell möglich
• Bewerbung ohne Anschreiben mit 2 Klicks
• Vergütung: 44.000 Euro p.A. für Systemadministration für die Werkzeugbaubranche

Herausforderungen:

• Vorbereitung, Durchführung und Administration von diversen Arbeitsplatzsystemen inkl. Hardwareeinrichtung, Installationen und Updates
• Sicherstellung des reibungslosen Betriebs der IT-Infrastruktur
• Wartung bestehender Prozesse und Schnittstellen, sowie Neueinführung nachhaltig konzipierter, projektorientierter Inhouse-Lösungen
• Hard- und softwareseitiger First- und Second-Level Support

Grundlagen:

• Ausbildung als IT-Systemadministrator zwingend erforderlich
• Berufserfahrung in den oben genannten Bereich
• sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift