884 Treffer

Vertriebsinnendienst Elektrotechnik (m/w/d)
01097 Dresden
Anwendungsentwickler C# (m/w/d)
39118 Magdeburg
Systemadministrator in einem Familienunternehmen (m/w/d)
39118 Magdeburg
Oberarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe
21502 Geesthacht
Leitendes Sehorgan (m/w/d) für Augenheilkunde
03048 Cottbus
Kundenliebling für Vertriebsinnendienst (m/w/d)
51065 Köln
Vertriebsassistenz mit Englischkenntnissen (m/w/d)
01157 Dresden
Vertriebler für Osteuropa (m/w/d)
28277 Bremen
Produktmanager Heimwerker-Produkte (m/w/d)
88045 Friedrichshafen
Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
01454 Radeberg
Softwareentwicklung für Energiespeichersysteme
82110 Germering
Hardwaredesigner (m/w/d) Anlagenbau
47929 Grefrath
SPS-Entwickler (m/w/d)
41751 Viersen
Schneidiger SPS-Programmierer (m/w/d)
51491 Overath
Kosmopolitischer Servicetechniker (m/w/d)
51491 Overath
Servicetechniker (m/w/d) Security Systems
21614 Buxtehude
Projektleiter im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d)
01157 Dresden
Vorzimmeragent (m/w/d) als Assistenz der Geschäftsführung
01067 Dresden
Administrator (m/w/d) SQL Server
80809 München
OFM/DB Administrator (m/w/d)
80809 München

Mitarbeiter (m/w/d) für die technische Behälterprüfung

01445 Radebeul


Branche: Metall- und Maschinenbau
Arbeitszeit: Vollzeit

Ansprechpartner: Frau Friedemann
Telefon: 0351 41893398
E-Mail: bewerbung@apriva.de

Wir beraten Sie zu passenden Jobangeboten und begleiten Sie bis zum Vertragsabschluss direkt bei Ihrem neuen Arbeitgeber!

Beschreibung:

Mitarbeiter (m/w/d) für die technische Behälterprüfung: Ein Unternehmen, mit einem Standort in Sachsen und mehr als 200 Mitarbeitern deutschlandweit, hat sich auf die Herstellung von Sondermaschinen aus dem Bereich der Wasseraufbereitung spezialisiert. Zur weiteren Verstärkung des aktuellen Teams wird derzeit ein Mitarbeiter (m/w/d) für die technische Behälterprüfung gesucht. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört hierbei die Behälterbegehung, sowie die Erstellung von Prüfberichten und Protokollen

Wichtig:

• Deutschlandweite Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften
• Bewerbungsprozesse sind auch virtuell möglich
• Bewerbung ohne Anschreiben mit 2 Klicks
• Vergütung: 38.000 Euro p.A. für Mitarbeiter (m/w/d) für die technische Behälterprüfung

Herausforderungen:

• technische, mechanische und verfahrenstechnische Behälterprüfung
• eigenständige Erstellung von Prüfberichten und Protokollen
• enge Zusammenarbeit mit externen Prüforganisationen
• selbstständige Überprüfung von vorhandenen Dokumentationen

Grundlagen:

• Ausbildung im mechanischen oder verfahrenstechnischen Bereich
• vorhandene Zertifizierung in ZfP-Prüfverfahren erforderlich
• praktische Kenntnisse in der Schweißnahtbeurteilung wünschenswert